Präsidium

Screen Shot 2019-10-20 at 4.39.14 PM.png

Olga Ruf-Fiedler ist eine Geschäftsfrau mit starker Erfolgsbilanz in der Lebens- und Rückversicherungsbranche sowie im Bereich der Altersvorsorge. Sie bestritt leitende Positionen in der Finanzdienstleistungsbranche, unter anderem als Chief Underwriter Life & Pensions bei der Winterthur Group, als Country CEO von ING Life & Pensions und als Head Country Office bei Swiss Re. Olga fungiert auch als Präsidentin der Cross-Border Benefit Alliance - Europe (www.cbba-europe.eu). Sie hat einen Doktortitel in Mathematik und ist Mitglied der Schweizerischen Aktuarenvereinigung.

Dr. Olga Ruf-Fiedler

Präsidentin

04 Foto Alex.jpg

Alex Thoma arbeitete jahrelang als Schauspieler (SBKV) und Theaterkursleiter am Theater für den Kanton Zürich. Nach verschiedenen Engagements am Stadttheater Luzern und Kellertheater Winterthur arbeitete er mehrfach mit Jugendlichen und Erwachsenen in Form von offenen Theaterwerkstätten. Beim RIZ-Netzwerk hat er sich zum systemischen Projektleiter weitergebildet. Er ist Initiant der Schauspielwerkstatt „Tanzmarathon“ und des Verein „Junges Theater“ Winterthur. Heute arbeitet er als Job- und Lerncoach, bzw. als eidg. FA Ausbilder (SVEB II), dipl. Berufsbildner und fide-Sprachkursleiter.

Alex Thoma

Vize-Präsident

Leitung

Direkt nach der Schauspielausbildung in Zürich wurde Barbara Tellenbach als „Mirandolina“ im gleichnamigen Stück unter der Regie von Enzo Scanzi engagiert. Es folgten zahlreiche Engagements im Bernhardtheater und im Gastspieltheater Zürich. Daneben schuf sie Eigenproduktionen, entwickelte viele multikulturelle Kinderstücke sowie clowneske Szenen mit Menschen mit Beeinträchtigungen am Komiktheater St.Gallen. Zurzeit ist sie in weiteren Produktionen des Alpentheaters Kiental engagiert. Seit sechszehn Jahren ist sie Ensemblemitglied des Theaters Jungbrunnen, seit 2018 künstlerische und administrative Leiterin.

www.barbaratellenbach.ch

Barbara Tellenbach-Göldi

Künstlerische Leitung

Nach seinem Studium der Betriebswirtschaft (MBA) kann Robert J. Mojzes auf eine beachtliche internationale Karriere in erster Linie in der Lebens- und Rückversicherungsbranche sowie im Bereich der Altersvorsorge zurückblicken. Weitere Stationen seiner erfolgreichen beruflichen Laufbahn haben ihn u.a in die Finanzdienstleistungsbranche (Fonds-Management), ins Consulting-Geschäft (Rückversicherung, Finanzdienstleistung und M&A) und auch ins Verbandswesen in Bundesbern (u.a. Mitglieder-Akquise) geführt. 

Seit 1. Januar 2021 kann das Theater Jungbrunnen auf seine tatkräftige Unterstützung als neuer administrativer Leiter zählen. Damit ist er Ihre erste Ansprechperson in den Bereichen Sponsoring, Mitgliedschaft und Administration. mail@theaterjungbrunnen.ch

Robert J. Mojzes

Administrative Leitung

Screen Shot 2019-01-30 at 10.27.46 AM.pn

Martin Kaufmann ist Schauspieler. Vor seiner Tätigkeit im Theater absolvierte er die Lehre als kaufmännischer Angestellter in einem internationalen Unternehmen im Kanton Zug. Seither arbeitete er immer wieder in kleineren Unternehmen für administrative Arbeiten. Mit den Verantwortlichkeiten im Verein Theater Jungbrunnen mit Buchhaltung, Löhnen und Webseite wird sein früherer Beruf zu seinem Hobby und sein früheres Hobby zum Beruf.

www.martinkaufmann.net

Martin Kaufmann

Buchhaltung, Webseite